Editorial – RocknRoll

Sechzig Jahre nach der Ausstrahlung der ersten Hits auf den Radiowellen, sind die Fans des Rock'n Rolls jünger als die Songs aus dieser Epoche. Sie sind aktiv in Vereinen, sie treffen sich in Musik-Clubs oder an Wochenenden, wo sie mit ihren Autos Beschleunigungsrennen veranstalten. Sie üben oft einen Beruf aus der in Verbindung mit ihrer Leidenschaft ist: Musiker, Friseur, Tätowierer, Modedesigner, etc.

Sie lassen den Lebensstil dieser Epoche wieder aufleben und sind Bestandteil einer Gemeinschaft, die in Europa und in der Welt aufblüht. Ihre Begeisterung für die amerikanische Musik spiegelt sich auch im Geschmack der Mode, der Sammler Dekoration und der alten Fahrzeuge wider. Sie sind mehr als nur normale Fans, denn ihr tägliches Leben ist in der Zeit der fünfziger Jahre verankert.